top of page
achtsamkeitsaterlier_gelb.png

AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anwendungsbereich

Diese AGB gelten für sämtliche Angebote von Achtsamkeitsatelier von Daniela Sieber in den jeglichen Wirkungsstätten. Sie werden den Klienten und Teilnehmenden von Achtsamkeitsatelier Daniela Sieber jeweils mit der Anmeldung bekannt gegeben und werden damit zum Vertragsbestandteil aller Anmeldungen.

 

Teilnahemfähigkeit / Haftung

Vor der Teilnahme an einem Seminar von Achtsamkeitsatelier Daniela Sieber von allen Teilnehmenden, bzw. deren Erziehungsberechtigten, ein Anmeldeformular auszufüllen, mit dem erklärt wird, dass der Teilnahme an einem Seminar keine gesundheitlichen Bedenken entgegenstehen.

Achtsamkeitsatelier Daniela Sieber übernimmt keinerlei Haftung für die von Teilnehmenden mitgebrachten Wertgegenstände. Die Teilnehmenden werden hiermit dazu aufgefordert, Ihre Wertgegenstände mit sich zu führen.

 

Anmeldung und Bezahlung Seminar und Kurs Beiträge

Anmeldungen für Seminare und Kurse sind verbindlich. Eine Rückerstattung der Kurskosten ist nur bei Krankheit oder Unfall gegen Vorlage eines ärztlichen Attests oder gegen Stellung eines Ersatzteilnehmenden möglich.

Die Beiträge für vereinbarte Seminare oder Kurse sind im Voraus für die gesamte Laufzeit zu zahlen. Im Falle einem Zahlungsverzug ist Achtsamkeitsatelier Daniela Sieber berechtigt eine Aufwandsentschädigung/ Mahngebühr in Höhe von CHF 50,00 zu erheben.

 

Personenbezogene Daten

Sämtliche Teilnehmende von Achtsamkeitsatelier Daniela Sieber werden hiermit darauf hingewiesen, dass ihre personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen der Datenschutzgesetzgebung werden dabei selbstverständlich eingehalten. Die Teilnehmenden erklären sich in diesem Umfang mit der Bearbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten bereit.  

Anmeldungen für Seminare und Kurse sind verbindlich. Eine Rückerstattung der Kurskosten ist nur bei Krankheit oder Unfall gegen Vorlage eines ärztlichen Attests oder gegen Stellung eines Ersatzteilnehmenden möglich. In jedem Fall fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 50,- an.

 

Bei Annullationskosten:

bis 91 Tage vor dem Anlass  50,- Administrativer Aufwand

90-61 Tage vor dem Anlass 30% des Kursbeitrages

60-31 Tage vor dem Anlass 50% des Kursbeitrages

30-03 Tage vor dem Anlass 70% des Kursbeitrages

02-0   Tage vor dem Anlass 100% des Kursbeitrages

 

Änderung des Angebots und der Bestimmungen

Achtsamkeitsatelier Daniela Sieber ist berechtigt, das Kursangebot und den Ort der Kursdurchführung zu ändern.

Im Falle von Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderung von Seminar- und Kursleitenden, wird sich Achtsamkeitsatelier Daniela Sieber bemühen, eine Vertretung für das jeweilige Seminar oder Kurs zu organisieren. Sollte dies ausnahmsweise nicht gelingen, so kann ein Seminar oder Kurs auch ausfallen und in beiderseitigem Einverständnis ein Ersatzdatum bestimmt werden.

bottom of page